Vom Stall auf die Piste.

Früh beginnt der Tag für den Peternbauern Hans Aufschnaiter, denn die 25 Kühe des Peternhofes haben Hunger und wollen gemolken werden. Wenn alle ihre Portion Heu erhalten haben ist es Zeit, sich um die brave Norikerstute Flora und um die kleinen Kälbchen zu kümmern, die auch im Stall wohnen. Wenn alle Tiere versorgt sind, tauscht der Hans die Stallkluft gegen den Schianzug, und macht als Schilehrer seine Schützlinge pistentauglich.

Während Hans noch im Stall nach dem Rechten sieht, liegt im Haus schon Kaffeeduft in der Luft. Andrea, die "Hausmama", kümmert sich um das Frühstück für die Gäste. Frische Semmerl, kräftige Wurst- und Käsesorten, eine Variation an Frühstücksflocken, das leckere Tiroler Joghurt und natürlich viel, viel frische Milch werden serviert. Andrea ist die Seele des Peternhofes und hat für die Anliegen ihrer Gäste immer ein offenes Ohr!

Hans und Andrea Aufschnaiter
Anna-Maria und Hansi Aufschnaiter